Neuigkeiten

Rotaract Deutschland Konferenz 2020

Aufgrund Corona ist dieses Jahr einiges anders, auch unsere Deutschland Konfernz. Dieses Jahr konnten wir uns leider nicht persönlich treffen, als Ausgleich im Online Format! Vielen Dank an den Rotaract Club Chemnitz, der diese DeuKo ermöglicht hat. Wir freuen uns riesig über unseren 3. Platz zusammen mit Medica Mondiale und dem BenefizTANZert beim Best-Act.

SDG im Hedwigheim

Unsere Bundessozialaktion steht dieses Jahr unter dem Motto der Sustainable Development Goals (SDG). Die Idee der nachhaltigen Entwicklung entstand aus der Armuts- und Entwicklungsagenda der Vereinten Nationen von 2000 bis 2015. Die neue Agenda 2030 beinhaltet 17 globale Ziele für eine nachhaltige Entwicklung unserer Welt – die SDGs. Letzten Mittwoch haben wir uns im Hedwigheim dem Ziel 3 gewidmet: Gesundheit und Wohlergehen.

BenefizTANZert

Wir freuen uns sehr, dass unser „BenefizTANZert“ nach einem Jahr Planung mit viel Tanz, positiver Energie und Teamwork in der Hebelhalle Heidelberg zum Strahlen gebracht wurde. Wir möchten Jai Gonzales und Bernhard Fauser, sowie Eva Wagner der AHA-UnterwegsTheater gGmbH für die großzügige Spende, das zur Verfügungstellen der Hebelhalle und die hilfreiche Unterstützung während des Abends danken! Nur so konnten wir das Event mit einer großen Bühne und wunderschönen Räumlichkeiten stattfinden lassen. Mit Herrn Fauser an der Lichttechnik durften wir zudem von perfekter Inszenierung der Tänzer auf der Bühne profitieren.

Auf der Bühne durften wir zuerst einen spannenden Vortrag von Frau Karin Griese, Leiterin des Bereiches Traumaarbeit bei medica mondiale, hören. Sie hat eindrücklich geschildert, wie medica mondiale ihre Klientinnen in Kriegs- und Krisengebieten unterstützt und wie wichtig das Self-Empowerment der Frauen dort ist. Vervollständigt wurde der Vortrag von einer Videobotschaft von Frau Dr. Monika Hauser, Trägerin des Alternativen Nobelpreises und Vorstandsvorsitzende von medica mondiale.

Tänzerisch unterhalten wurden wir alle von den Tänzerinnen und Tänzern der Tanzschule UnitedDance unter der Leitung von Marion Baumann. Bunte Kostüme und ausdrucksstarke Tänze halfen, das wichtige aber auch bewegende Thema von medica mondiale zu verarbeiten.

Doch auch in unserem Club freuten wir uns bei einem Großprojekt absolutes Teamwork und gegenseitige Unterstützung unter Beweis zu stellen.

Wir bedanken uns sehr bei der AHA-UnterwegsTheater gGmbH, bei medica mondiale und der Tanzschule UnitedDance für die wundervolle und herzliche Kooperation. Dies war die Grundlage, um ein erfolgreiches und vor allem strahlendes Projekt im Kampf gegen Gewalt an Frauen zu erschaffen.

Planungsmeeting BenefizTANZert

Tanzen für den guten Zweck. Tanzen für Medica mondiale e.V.
Unter diesem Motto steht unser „BenefizTANZert“, welches wir zusammen mit UnitedDance und Medica mondiale e.V. organisieren. Seit mehreren Wochen und Monaten sind wir mittlerweile in der Planung und bald ist es schon soweit. Am 16.11.19 erwartet Euch in Heidelberg ein buntes Programm! Alle Einnahmen dieser Veranstaltung werden gespendet zugunsten von Frauen, die Opfer sexualisierter Kriegsgewalt wurden.
Tragt Euch den Termin in die Kalender ein, wir freuen uns auf Euch! Wir sehen uns am 16.11.19 im wunderschönen Heidelberg!